;
Monatsgedicht
April
2011

 

Amerika, dem mein Verlangen
Schon immer gilt und nimmer ruht,
Trotz Deiner prächtig bunten
ssssssssssssssssssssSchlangen,
Trotz Deiner heißen Sonnengluth,

Amerika, Du Land der Träume,
Du Wunderwelt, so lang und breit,
Wie schön sind Deine
kkkkkkkkkkkkkkkk Kokosbäume
Und Deine rege Einsamkeit!